rbbtext Logo
  • Seite
  • 407

Guter Rat für jeden

Gesetzliche Änderungen

Corona-Bürgertests kostenpflichtig

Ab 11.Oktober werden die sogenannten Bürgertests auf das Coronavirus für die meisten kostenpflichtig.

Gratis bleiben sie nur für Menschen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung gibt, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können und für Kinder unter 12. Für 12- bis 17-Jährige und Schwangere bleiben die Tests bis Jahresende kostenfrei. Ein negatives Testergebnis müssen alle vorlegen, die nicht geimpft oder genesen sind, wenn in einer Einrichtung die 3-G-Regel gilt, z.B. in Kinos oder Restaurants ab einer bestimmten Inzidenz.

(Quelle: ARD Text)