rbbtext Logo
  • Seite
  • 838

Fußball: WM in Russland

Super Eagles: Kapitän in der Kritik

"Wir wissen, dass wir einen Sieg brauchen, um im Turnier zu bleiben. Wir werden alles dafür tun", versicherte Kapitän John Obi Mikel, an dem sich einige Kritik entzündet hat.

Nationaltrainer Gernot Rohr solle ihn nach dem 0:2 gegen Kroatien und vor allem mit Blick auf das letzte Gruppenspiel gegen Vize-Weltmeister Argentinien lieber wieder vom offensiven ins defensive Mittelfeld zurückziehen, lautete die mediale Beschwerde im Heimatland der Super Eagles.

(ARD Text)