rbbtext Logo
  • Seite
  • 834

Fußball: WM in Russland

Griezmann führt Frankreich zum Sieg

Es begann schlecht für Kroatien: Nach einem von Griezmann herausgeholten und ausgeführten Freistoß traf Mandzukic ins eigene Tor. Doch Perisic gelang der Ausgleich. Dann war er der Pechvogel: Nach Videobeweis entschied der Schiedsrichter auf Handspiel des Kroaten: Griezmann verwandelte den Elfer.

Für die Franzosen öffneten sich Räume. Griezmann legte für Pogba auf; Mbappe erhöhte auf 4:1. Dann der Aussetzer von Frankreichs Keeper Lloris: Er wollte den Ball um Mandzukic spielen, doch der ließ den Fuß stehen; es stand nur noch 4:2. Die Wende gelang aber nicht mehr.

(ARD Text)