rbbtext Logo
  • Seite
  • 833

Fußball: WM in Russland, Ticker

Brasilien : Costa Rica 0:0 (0:0)

15:11, 55. Minute

Erster Wechsel bei Costa Rica: Urena,

der sich im Sturm alleine abmühen mus-

ste, hat seinen Dienst erledigt. Ihn

ersetzt Bolanos, der einzige Costa Ri-

caner, der schon zum dritten Mal an ei-

ner WM teilnimmt.

15:10, 54. Minute

Wechsel Costa Rica: Cristian Bolanos

für Marcos Urena

15:07, 51. Minute

Douglas Costa bringt die vorher, aber

Duarte wirft sich in diese Flanke und

klärt per Kopf.

15:06, 50. Minute

Und Costa Rica wackelt. Die Mittelame-

rikaner kommen kaum noch aus dem eige-

nen Strafraum, es gibt direkt die näch-

ste Ecke.

15:06, 50. Minute

Was für eine Anfangsphase der Brasilie-

ner: Erst trifft Gabriel Jesus nach

Flanke von Marcelo per Kopf die Quer-

latte, dann wird Coutinhos Schuss abge-

fälscht und landet knapp links neben

dem Pfosten. Glück für die Costa Rica-

ner.

15:04, 48. Minute

Und es dauert keine 120 Sekunden in

Halbzeit zwei, da wird es hektisch:

Nach einem brasilianischen Angriff be-

kommt Costa Ricas Oviedo den Ball,

bringt dann aber Keeper Navas mit einem

zu kurzen Rückpass in Bedrägnis. Glück

für Costa Rica, dass Navas aufgepasst

hat und den Ball klärt.

15:03, 47. Minute

Gleiches Bild wie zu Beginn des ersten

Durchgangs: Brasilien hat den Ball und

sucht den Weg nach vorne, Costa Rica

steht tief gestaffelt.

15:02, 46. Minute

Bisher ist bei dieser Weltmeisterschaft

in jedem Spiel zumindest ein Tor gefal-

len. Hoffen wir mal, dass diese Serie

nicht heute Nachmittag endet.

15:01, 46. Minute

Wechsel Brasilien: Douglas Costa für

Willian

15:01, 46. Minute

Weiter geht es.

15:01, 46. Minute

Anpfiff 2. Spielhälfte

15:01

Bei den Brasilianern gibt es einen

Wechsel: Douglas Costa ersetzt Willian.

Costa Rica kommt personell unverändert

aus der Kabine.

15:00

In diesem Moment kommen die Mannschaf-

ten auf den Platz zurück.

14:58

Kuriose Szene noch nach dem Halbzeit-

pfiff: Neymar beschwerte sich gleich

zweimal bei Schiedsrichter Kuipers, er

werde zu hart angegangen und zu oft ge-

foult. Doch Kuipers, der mit dem Spiel

bislang keinerlei Probleme hat, lässt

sich nicht irritieren und wimmelt den

Superstar ab.

14:48

Auch wir gehen kurz in die Pause, mel-

den uns aber rechtzeitig zur zweiten

Halbzeit zurück.

14:47

Costa Rica spielt es sehr konzentriert

und clever, die Brasilianer haben mehr

Ballbesitz und kommen öfter zum Ab-

schluss. Doch wirklich gefährlich wurde

es nur ganz selten einmal. Bezeichnend:

Die wohl beste Möglichkeit im ersten

Durchgang hatte der Außenseiter aus

Mittelamerika in der 13. Minute durch

Borges.

14:46

Pause in St. Petersburg, noch keine To-

re zwischen Brasilien und Costa Rica.

14:46

Abpfiff 1. Spielhälfte

(sportschau.de)