rbbtext Logo
  • Seite
  • 729

Kochen mit Katrin

Liebe Kochfans,

Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte und guten Ideen. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre vollständige Adresse anzu- geben. Alle Veröffentlichungen werden mit einem rbb-Souvenir honoriert.

Unsere Adresse:

rbbtext

Kennwort "Kochen mit Katrin",

Postfach 909090, 14439 Potsdam

Rinderrouladen

Zutaten: 8 Rouladen vom Rind

5 Zwiebeln, 4 Gewürzgurken, 1 Möhre,

12 Scheiben Frühstücksspeck, 4 EL Senf, 1 Stück Knollensellerie, 350 ml Rotwein

1/2 Stange Lauch, 500 ml Rinderfond,

1 TL Speisestärke, 2 EL Butterschmalz

Zubereitung: Zwiebeln in Halbmonde, Gurken in Längsstreifen schneiden. Rou- laden dünn mit Senf bestreichen,salzen, pfeffern, auf jede mittig 1 Zwiebel, Speck, Gurke verteilen. Von Längsseiten etwas einschlagen, aufrollen und mit Küchengarn verschnüren. Im heißen But- terschmalz rundherum anbraten, heraus- nehmen, in Schmortopf umfüllen. Restli- ches Gemüse klein schneiden, anbraten.

Rinderrouladen

Zubereitung Fortsetzung: Mit etwas Wein angießen,Flüssigkeit verdampfen lassen. Sobald Gemüse wieder brät, Schicht an- gießen, weiter verdampfen lassen, wie- derholen, bis Wein aufgebraucht ist. Mit Fond, Salz, Pfeffer und etwas Gur- kensud auffüllen. In Schmortopf zu Rou- laden geben.

Topf bei ca. 160 Grad im Backofen für 90-120 Min. schmoren lassen,bis Fleisch weich ist. Ab und zu etwas Flüssigkeit zugießen. Rouladen herausheben, warm stellen. Soße durch Sieb seihen, aufko- chen. 1 El Senf mit etwas Wasser und Stärke verrühren, in Soße unterrühren. Soße evtl. noch einmal abschmecken.