rbbtext Logo
  • Seite
  • 705

Service

Verbrauchertipp

Facebook ändert Richtlinien

Facebook wird künftig Falschmeldungen mit dem Potenzial zu Gewalteskalationen löschen.

"Wir ändern unsere Richtlinien und das wird es uns gestatten, derartige Inhalte zu entfernen", gab das weltweit führende soziale Netzwerk bekannt. Der Schritt zielt auf Falschmeldungen, die zu Gewalt beitragen oder beitragen könnten. Dazu zählen etwa Fotos, die bearbeitet wurden, um politische Konflikte anzuheizen.

Die Neuerung bedeutet eine Verschärfung der bisherigen Regeln. Die Verbreitung von Hass sind schon verboten.