rbbtext Logo
  • Seite
  • 704

Service

Verbrauchertipp

Fernwärme in Berlin wird teurer

Für Berliner Fernwärme-Kunden wird Heizen erstmals seit zehn Jahren teurer.

Der Anbieter Vattenfall stellt zum 1. Oktober sein Tarifsystem auf sogenannte klimaneutrale Produkte um. Im Tarif "Stadtwärme Klassik" entstehen dann für einen typischen Berliner Haushalt mit 70 Quadratmetern monatliche Mehrkosten von 7,60 Euro - 12,5% mehr als bislang.

Das bei der Wärmeerzeugung verursachte Kohlendioxid werde künftig mit Hilfe von "Gold-Standard-Zertifikaten" kompensiert, hieß es. Das bedeutet, es fließt Geld in Projekte, die an anderer Stelle den CO2-Ausstoß senken.