rbbtext Logo
  • Seite
  • 704

Service

Verbrauchertipp

Unterschiedliche Ergebnisse beim TÜV

Das Ergebnis von Hauptuntersuchungen für PKW kann offenbar je nach Prüfstelle unterschiedlich ausfallen.

Das rbb-Verbrauchermagazin SUPER.MARKT ging dem Fall eines Berliner Autobesitzers nach. Ein Sachverständiger des TÜV-Süd bemängelte den Zustand eines Stoßdämpfers an seinem Wagen. Nur mit einer Reparatur könne die Plakette im zweiten Anlauf erworben werden, hieß es. Der Rentner, ging daraufhin zum TÜV-Rheinland, wo ihm bescheinigt wurde, dass alles in Ordnung sei.

Auch eine spezielle Stoßdämpferprüfung ergab, dass das Auto mangelfrei war.