rbbtext Logo
  • Seite
  • 595

Neu im Kino
Was sagen Filmkritiker

Foxtrot

D/CH/F/ISR 2018,Regie: Samuel Maoz
Mit Lior Ashkenazi, Sarah Adler u.a.

Für den Architekten Michael und seine Frau Dafna bricht eine Welt zusammen, als eines Tages Offiziere vor der Tür ihres Hauses stehen und ihnen mitteilen, dass ihr 19-jähriger Sohn Jona-

than, der gerade seinen Militärdienst leistet, gefallen sei.

Während Dafna wie gelähmt ist, steigern sich Michaels anfängliche Trauer und Verständnislosigkeit langsam zu rasender Wut. Aber dann nimmt das Schicksal von Michael und Dafna plötzlich eine unvorhergesehene Wendung: Jonathan ist doch noch am Leben ...

Knut Elstermann (Radioeins):

"Wie in einer antiken Trägödien-Trilogie erzählt Regisseur Samuel Maoz in drei Kapiteln, mit sehr unterschiedlichen Stilen eine immer absurder werdende Geschichte über Schuldgefühle und Traumata der zweiten Generation...

In Venedig wurde Maoz für seinen beeindruckenden, beunruhigenden und zutiefst verstörenden Film, für diese düstere Komödie des Schreckens mit dem Silbernen Löwen ausgezeichnet."

****

Legende

oscarreif: *****

unbedingt anschauen: ****

sehenswert: ***

ganz ok: **

na ja: *

geht gar nicht: -