rbbtext Logo
  • Seite
  • 594

Neu im Kino
Was sagen Filmkritiker

Widows - Tödliche Witwen

GB/USA 2018, Regie: Steve McQueen (II)
Mit Viola Davis, Michelle Rodriguez

Veronica lebt ein Luxusleben, das sie und ihr Mann Harry sich nur leisten können, weil Harry mit kriminellen Machenschaften ordentlich Kohle macht. Als er aber bei einem seiner Raubzüge ums Leben kommt, steht Veronica vor einem gigantischen Schuldenberg.

Zwei Millionen Dollar verlangt der brutale Gangster Jamal Manning von ihr. Sie beschließt kurzerhand, einen großen Coup, an dem Harry vor seinem Tod lange herumgetüftelt hatte, einfach selbst durchzuführen, mit der Hilfe ihrer Freundinnen - selbst auch Witwen.

Alexander Soyez (Inforadio):

"'Widows - Tödliche Witwen' von Steve McQueen, und durch ihn ist aus dieser Adaption einer 80er Jahre-Serie mehr als ein rachelustiger Krimi geworden, nämlich ein düsterer, abgründiger und existenzieller Ausflug mit ein paar starken, von Viola Davis überragend angeführten Frauen, in eine korrupte und kaputte Welt."

Peter Twiehaus (zibb):

"'Widows - Tödliche Witwen' ist das neue Werk von Orcar-Preisträger Steve

McQueen. Vorlage ist eine britische TV-Serie aus den 80er Jahren.

Ein formidabler Thriller über weibliche

Räuber aus der Not, stilsicher und vielschichtig, mit überraschenden Wen-

dungen und saugut gespielt."

Legende

oscarreif: *****

unbedingt anschauen: ****

sehenswert: ***

ganz ok: **

na ja: *

geht gar nicht: -