rbbtext Logo
  • Seite
  • 593

Neu im Kino
Was sagen Filmkritiker

Climax

F 2018, Regie: Gaspar Noé
Mit Sofia Boutella, Romain Guillermic

Eine Tanzgruppe aus 21 jungen Tänzern quartiert sich in einem abgelegenen Übungszentrum ein, um sich auf eine anstehende Tournee vorzubereiten. Am Abend bevor es endlich losgeht, feiern die jungen Tänzer und Tänzerinnen eine rauschende Party.

Doch dann macht Selva, eine Tänzerin, eine unglaubliche Entdeckung: Ein Unbekannter hat sie unbemerkt unter Drogen gesetzt. Als sich die Wirkung zu entfalten beginnt, mutiert die Nacht zum wahren Höllentrip ...

Knut Elstermann (Radioeins):

"Diese Geschichte einer einzigen Nacht des Schreckens in einem Club basiert auf tatsächlichem Geschehen...

Es ist wie eine Umkehrung des... künstlerischen Prozesses, in dem ja heftige Emotionen, Aggressionen und Traumata sublimiert wurden. In dieser Nacht brechen sie plötzlich wieder ganz unmittelbar aus, befreit von ihrer kulturellen Verkleidung ... Vielleicht ist hier sogar so etwas wie ein neues Genre entstanden: der Horror-Tanz-Film." ****

Alexander Soyez (Inforadio):

"... viel wilder geht es in Gaspar Noés neuem Höllentrip 'Climax' zu, und der Höhepunkt der Tour-Auftakt-Feier von zwei Dutzend Tänzern ist ein schauriges Blutbad...

Durch die in die Bowle gemischten Drogen wird ein ebenso meisterlich choreografierter übler Trip aus der Nacht. Faszinierend, aber nur mit harten Nerven zu ertragen."

Legende

oscarreif: *****

unbedingt anschauen: ****

sehenswert: ***

ganz ok: **

na ja: *

geht gar nicht: -