rbbtext Logo
  • Seite
  • 591

Neu im Kino
Was sagen Filmkritiker

Alita: Battle Angel

USA/ARG/KAN 2018, R: Robert Rodriguez
Mit Rosa Salazar, Christoph Waltz u.a.

Dr.Dyson Ido findet in Iron City den Kopf eines weiblichen Cyborgs. Er baut einen neuen Körper an "Alita". Sie hat keine Erinnerung und Ido setzt alles daran, sie vor ihrer Vergangenheit zu beschützen. Ihr Freund Hugo hingegen will, dass sich Alita wieder erinnert.

Die Herrscher von Iron City machen bald Jagd auf sie, denn Alita verfügt über einzigartige Kampffähigkeiten, die sich die Obrigkeit zunutze machen will. Gleichzeitig könnten sie auch der Schlüssel sein, um Iron City und Alitas Freunde und Familie zu retten.

Christine Deggau(zibb): "Nicht nur die Sport- u. Kampfszenen sind spektakulär. Actionkino wie dieses zeigt, dass weiblicher Zugang dem Genre gut bekommt."

Alexander Soyez(Inforadio): "Rodriguez hat nach Vorlage des Mangas eine bunt brutale Vision erschaffen und sie mit Anspielungen auf die Filmgeschichte gespickt. Das Filmtrickfeuerwerk funktioniert seltsamerweise gut - geerdet von Waltz, getragen von Salazar.Echt wirken ihre Ängste, Zweifel, Gefühle, Hoffnungen und Kämpfe.Das ist das wahre Ereignis in dem visionären Actionspektakel."

Knut Elstermann (Radioeins): "Der visuell faszinierende Film wirft Fragen auf: Gibt es eine Ethik für solche Geschöpfe, vielleicht sogar so etwas wie eigene Rechte für künstliche Intelligenz? Solche Diskurse fesseln viel mehr als die ausufernden Actionszenen." ***

Anna Wollner (Fritz): "Nicht nur die Ästhetik ist atemberaubend, auch die Actionszenen sowie die Geschichte von Alita haben es in sich. Das Herzstück ist dabei ein gladiatorenartiger Wettkampf auf Rollschuhen." *****

Legende

oscarreif: *****

unbedingt anschauen: ****

sehenswert: ***

ganz ok: **

na ja: *

geht gar nicht: -