rbbtext Logo
  • Seite
  • 505

rbbtext extra

Buchpremiere

Die Schöne Lesung

Frank Schätzing liest aus "Was, wenn wir einfach die Welt retten?"

Deutschlandpremiere bei Radioeins: Frank Schätzing stellt am 14. April um 19.00 Uhr sein neues Buch "Was, wenn wir einfach die Welt retten?" vor. Die Lesung überträgt Radioeins im Radio und als Videostream auf www.radioeins.de. Moderiert wird der Abend von Radioeins-Literaturagent Thomas Böhm.

Eigentlich wollte Frank Schätzing einen neuen Thriller schreiben. Dann wurde ihm klar: Wir leben in einem Thriller, der Klimawandel heißt. Und wir spielen die Hauptrolle.

Also schrieb er einen Pageturner der anderen Art: "Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise". Ein Buch, das uns allen die Möglichkeit gibt, die Heldinnen und Helden in einem wirklichen Welterfolg zu werden.

Schätzing, dessen Romane wie "Der Schwarm", "Limit" und "Die Tyrannei des Schmetterlings" zu internationalen Bestsellern wurden, entwirft in seinem neuen Buch eine Reihe von Zukunftsszenarien.

Das Buch zeigt die Protagonisten und Antagonisten, Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, lässt Aktivistinnen und Aktivisten zu Wort kommen und zeigt Wege, wie wir der Klimafalle entkommen können. Und das im typischen Schätzing-Stil: wissenschaftlich fundiert, spannend und nie ohne Humor.

"Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise" erscheint am 15. April (Verlag Kiepenheuer & Witsch, 336 Seiten, 20 Euro).

Mehr Informationen? www.radioeins.de!