rbbtext Logo
  • Seite
  • 503

Kultur/Veranstaltungen
Wochenendtipps Berlin

Knausgård Das Helmi & Gäste

22.-25.11.2018, 20.00 Uhr

Karl Ove Knausgård beschreibt eigentlich monumentale Familiengemälde: Vater, Mutter, Kinder, Oma, manchmal sind auch ein Onkel oder ein Bestattungsunternehmer dabei. Er dreht die Perspektiven, das Alter ändert sich, es kommt der Tod oder die Geburt.

Das Szenario gleicht einem Horrorfilmpuppentheater. Die Wörter sind auf dem Dachboden eingeschlossen. Alle sind stumm. Sprechen fällt schwer und Gedanken sind überall. Der kleine Knausgård sammelt schon als Kind Fetzen auf und legt sie in ein geheimes Versteck.

Ballhaus Ost Pappellallee 15,10437 Bln

Wilde Matilde" - Berliner Variete Show

bis 28.12.2019

Vier Stunden lang wird den Gästen in der "Wilden Matilde" eine Show geboten, in der sich Darbietungen aus Burlesque, Zirkus, Tanz und Theater zu einer einzigartigen Mischung vereinen.

Dabei ist für das leibliche Wohn mit Speisen und Getränken à la carte bestens gesorgt. Auch der kurze Blick aus dem Fenster lohnt sich, denn das Restaurant bietet eine prächtige Aussicht auf den Fernsehturm, den Berliner Dom und das Berliner Schloss.

Wilde Matilde Berlin

Rathausstraße 23, 10178 Berlin-Mitte

CIRCA'S PEEPSHOW

Di-So bis 16.02.2018

Die "Rockstars der Zirkuswelt" (The List) kehren mit einem neuen Meisterwerk zurück: CIRCA'S PEEPSHOW stellt alles, was man über Cabaret und Zirkus zu wissen glaubt, auf den Kopf und entführt in eine außergewöhnliche, explosive Zirkuswelt.

Wie sehen wir? Was bedeutet es, beobachtet zu werden? Wie verändert, beobachtet zu werden, das Geschehen? Die Show steckt aufregender Akrobatik, Witz und charmanter Verspieltheit.

Chamäleon Theater,

Rosenthaler Str 40, 10178 Berlin

Distel: Odyssee im Hohlraum

bis 05.01.2019

In einem Callcenter arbeiten drei Desperados, die versuchen, sich mit diesem schlecht bezahlten Jobs über Wasser zu halten. Doch plötzlich ändert sich alles mit einem illegalen Wanddurchbruch, bei dem sie in einem Hohlraum zwei Ostdeutsche finden, die seit dem Aufstand von 1953 dort leben. Versteckt mit Konserven haben sie sich gut erhalten und treffen nun auf das Berlin 2018

Erst durch ihren unschuldigen und naiven Blick sehen wir plötzlich, wie irre unsere Welt geworden ist.

Distel, Friedrichstraße 101, 10117

Vivid - Grand Show

bis 06.07.2019

Vivid - Das Leben der Androidin R'eye ist geprägt von Fremdsteuerung. Doch eines Tages bricht sie aus und erinnert sich an ihren menschlichen Ursprung.

Mit den staunenden Augen eines Kindes sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen. Wie durch ein Prisma fächert ihre Wahrnehmung sich auf in die Farben des Lebens und Schritt für Schritt entdeckt R'eye ihre verborgene Identität.

Friedrichstadt-Palast

Friedrichstraße 107

10117 Berlin-Mitte

Tanz der Vampire

bis 17.03.2019

Das Kultmusical "Tanz der Vampire" ist ein opulentes, klassisches Musical, eine lustige, spannende sowie tiefgründige Parodie auf das Vampir-Genre.

Basierend auf Roman Polanskis filmischer Gruselkomödie von 1967 entstand ein packendes Bühnenerlebnis mit unverwechselbaren Melodien. Großartige Rockballaden, traumhafte Kulissen, grandiose Kostüme und eine Geschichte mit Liebe und etwas Erotik machen dieses Meisterwerk mittlerweile zu einem Klassiker.

Theater des Westens, Kantstraße 12, 10623 Berlin-Charlottenburg

Christmas Garden Berlin

bis 06.01.2019

Der Botanische Garten wird in eine leuchtende Märchenlandschaft mit allerlei Lichtspielen, Traumwäldern und 3D-Leuchtfiguren verwandelt.

Auf einem etwa anderthalb Kilometer langen Rundgang können die Besucher einen besinnlichen Abend in verträumter Umgebung verbringen. Über 1 Millionen von Lichtpunkte, 3000 Lichterketten und eine Vielzahl bunte Illuminationen tauchen den Botanischen Garten so in ein vorweihnachtliches Lichtermeer.

Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6, 14195 Berlin