rbbtext Logo
  • Seite
  • 502

Kultur/Veranstaltungen
Wochenendtipps Brandenburg

Nikolaisaal Potsdam: Schwanensee

23.11.2018, 19.00 Uhr

Das 1877 uraufgeführte Ballett "Schwanensee" stammt aus der Feder des bedeutendsten russischen Komponisten P.I. Tschaikowsky. Wer kennt nicht den Tanz der vier kleinen Schwäne oder die atemberaubenden Sprünge und innigen Pas de deux am verträumten Schwanensee?

Es ist das Märchen eines Prinzen, der sich in Odette verliebt, die von dem Zauberer Rotbart in einen weißen Schwan verwandelt wurde. Und diese Liebe wird auf die Probe gestellt.

Nikolaisaal Potsdam (Großer Saal)

Wilhelm-Staab-Straße 10/11, Potsdam

Schlossmuseum Oranienburg:

Mit der Taschenlampe zur Kurfürstin

für Erwachsene

23./30.11.2018, 19.00 Uhr

Geheimnisvolle Entdeckungstour durch die Schlossgemächer für Erwachsene. Spukt es eigentlich im Schloss, wenn es dunkel ist? Das kann man auf dieser geheimnisvollen Entdeckungstour durch die Schlossgemächer erfahren.

Ausgestattet mit Taschenlampen können sich Besucherinnen und Besucher über die Geschichte und die Bewohner des Schlosses Oranienburg informieren.

Schlossmuseum Oranienburg

Schlossplatz 1, 16515 Oranienburg

Potsdamer Winteroper 2018 - Theodora

23.11.2018-01.12.2018

Seit 2005 produzieren die Kammerakademie Potsdam und das Hans Otto Theater gemeinsam die Potsdamer Winteroper und nutzen seit die Friedenskirche als Aufführungsstätte.

Nach fünf alttestamentarischen Themen, die sich mit der Geschichte des Urvolkes Israel beschäftigten - von Kain und Abel über Judith bis Elias - wird diesmal ein Werk interpretiert, das sich mit der Frühgeschichte des Christentums befasst und damit auch eine Sonderstellung in Händels Schaffen einnimmt.

Friedenskirche Potsdam

Am Grünen Gitter, 14469 Potsdam

Staatstheater Cottbus:

Juliet Letters - Briefe an Julia

20./27.11., 08.12., jeweils 19.30 Uhr

Braucht Liebe einen Ort? Liebende erinnern sich genau an die Stelle, an der sie sich zum ersten Mal begegnet sind. Erinnern sich daran, wo sie sich zum ersten Mal geküsst, zum ersten Mal richtig nah gekommen sind.

Orte der Liebe: Es gibt sie zuhauf. Brückengeländer tragen zentnerschwer an Liebesversprechen. Ob die Gewichte den jetzt noch Liebenden dereinst wie Mühlsteine um den Hals hängen werden?

Staatstheater Cottbus, Kammerbühne

Wernerstraße 60, 03046 Cottbus

Vorweihnachtlichen Kunstmarkt

24.11.2018, 12.00-18.00 Uhr

Der Kunstverein öffnet seine Galeriepforten und lädt zum Marktbummel. Malerei und Grafik, Keramik, Silberschmuck, Seifen, Korbwaren, Hölzernes, Wollenes und Gefilztes kann dabei entdeckt und gekauft werden. Winterliche Floristik rundet das Angebot ab.

Kleine Marktbesucher können unter Anleitung Weihnachtsgeschenke basteln und um 14 Uhr den "Weihnachtsmann im Pinguinland" besuchen - ein Stück, dass das Kinder- und Jugendtheater STOLPER-DRAHT im Theaterkeller aufführt.

Gerberstr. 2, 16303 Schwedt/Oder

Landesmeisterschaft der Kanarienzüchter

24.-25.11.2018

Der Kanarienzuchtverein Finsterwalde richtet die diesjährige Landesmeisterschaft in Finsterwalde aus.

Bewertet durch die Preisrichter werden etwa 150 bis 200 Vögel. Farbkanarien, Finkenmischlinge, Positur Kanarien, Zebrafinken und auch Waldvögel. Gäste haben die Möglichkeit alle ausgestellten Vögel und Preisträger, zu besichtigen. Es werden auch Vögel zum Verkauf angeboten.

Gaststätte "Hainschänke"

Hainstraße 58 03238 Finsterwalde

transVOCALE

22.-24.11.2018

Mit dem Besten, was die Szene der Weltmusik und des Chansons zu bieten hat, lockt das 15. Europäisches Festival für Lied und Weltmusikan die Oder.

Der Freitag steht unter dem Stern des einhundertsten Jahrestages der Unabhängigkeit Polens. Vier spannende polnische Gruppen spielen unterschiedliche Musik. Das Publikum erwartet Mischung aus Rock von Kasia Kowalska, Elektro von Mikromusic, Popmusik von Moa und vertonte Lyrik vom Herbert Piano Trio.

Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)

Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!

24.11.2018, 20.00 Uhr

"Eure Mütter" sind wieder da! Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich zurück mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

"Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds und anderen dicken Dingern. Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar. In "Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!" gehen sie heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen.

Kulturhaus, K.-Marx-Str. 103, Neuruppin

Sagenhafte Kahnfahrt

bis 31.12.2018

Ob Mittagsfrau, Wassermann, Lutki oder Plon ... auf der Kahnfahrt erfahren die Teilnehmer mehr über die mystischen Sagengestalten des Spreewaldes.

Die Geschichten werden während der Fahrt anschaulich erzählt und gespielt, sodass es bestimmt nicht langweilig wird. Denn jeden Moment könnte wieder eine neue Sagengestalt zwischen dem Geäst auftauchen, während die Teilnehmer sich von dem Fährmann durch den Spreewald staaken lassen.

Bootshaus am Leineweber

Hauptstraße 1, 03096 Burg