rbbtext Logo
  • Seite
  • 498

Hörspielkino

Herbststaffel

Die Hörspiele im November

im Planetarium am Insulaner

Freitag, 1. November, 20.00 Uhr

Das Phantom der Oper

von Gaston Leroux

In den Katakomben der Pariser Oper lebt eine sagenumwobene Gestalt, die auf geheimnisvolle Weise das Bühnengeschehen lenkt: Ein Kronleuchter fällt ins Parkett, die Wände einer Loge beginnen zu sprechen und die Primadonna Carlotta verwandelt sich auf offener Bühne in eine Kröte.

Regie: Regine Ahrem

Mit: Matthias Habich, Mirco Kreibich, Fabian Hinrichs u.a.

Freitag, 8. November, 20.00 Uhr

Herr Lehmann

von Sven Lehmann

Herr Lehmann wohnt in Kreuzberg und möchte eigentlich Frank genannt werden, aber das ignorieren seine Freunde. Herr Lehmann arbeitet in einer Bar, ist verliebt in Katrin und hat einen besten Freund namens Karl. Das soll auch alles so bleiben, aber dann ...

Regie: Sven Stricker

Mit: Florian Lukas, Bjarne Mädel, Sonsee Neu u.a.

Freitag, 15. November, 20.00 Uhr

Tannöd

von Andrea Maria Schenkel

Ein Dorf in der Oberpfalz, Mitte der 50er-Jahre. Auf einem abgelegenen Hof werden sechs Leichen gefunden: der tyrannische Bauer, seine Frau, die Tochter mit ihren beiden Kindern und die frisch angestellte Magd - alle erschlagen. Die Dorfbewohner teilen ein dunkles Geheimnis.

Regie: Norbert Schaeffer

Mit: Michael Vogtmann, Katharina Schmuttermaier, Elisabeth Tscharke u.a.

Freitag, 22. November, 20.00 Uhr

1984

von George Orwell

Eine fiktive Version des Jahres 1984: Die Weltherrschaft ist aufgeteilt zwischen drei Supermächten. In Ozeanien herrscht eine Parteielite, die Staatsbürger werden dauerüberwacht von der Gedankenpolizei. Winston Smith will sich der Widerstandsbewegung anschließen, doch gibt es sie wirklich?

Regie: Manfred Marchfelder

Mit: Ernst Jacobi, Angela Winkler, Dieter Borsche u.a.

Freitag, 29. November, 20.00 Uhr

Wendekreis der Nacht

von Michael Gruber

In Miami werden drei schwangere Frauen Opfer eines grausamen Ritualmords. Die Recherchen des für den Fall zuständigen Jimmy Paz führen erst in ein Labyrinth aus schwarzer Magie und schließlich zu Jane Doe, Expertin für Schamanismus. Sie weiß, dass noch ein vierter Mord geschehen wird.

Regie: Ulrich Lampen

Mit: Ulrike Grote, Nadja Kruse, Bernd Gnann u.a.