rbbtext Logo
  • Seite
  • 496

rbbtext extra

Sommer: Musik & Garten

Sommermusiken 2019 (Auswahl)

18 Veranstaltungen offeriert die 2019er Saison des Choriner Musiksommers. Zu den Interpreten gehören die Posener Nachtigallen, Regensburger Domspatzen und Ludwig Güttler mit seinem Blechbläserensemble.

Elf Wochen lang - bis zum 25. August - erklingen im einstigen Klosters Sinfonie-, Chor- und Kammerkonzerte mit Werken des klassisch-romantischen Standardrepertoires sowie Raritäten wie Clara Schumanns Klavierkonzert. Am 13. Juli beschäftigen sich der Schauspieler Dominique Horwitz und das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt mit Theodor Fontane.

Zu Gast in Chorin sind auch die Stettiner Philharmonie und das Orchester des Nationaltheaters Prag.

In Berlin sind vom 19. Juli bis 6. August wieder Jugendorchester aus aller Welt zu Gast. Der internationale Orchesternachwuchs für die europäische klassische Musiktradition zeigt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt sein Können.

Mit dabei sind neben dem Bundesjugendorchester u.a. die Nationalen Jugendorchester aus den USA, Polen, Russland, Großbritannien, Chile, Griechenland und Schweden. Am 3. August schwärmt Young Euro Classic auch in die Stadt aus.

Diverse Ensembles des European Union Youth Orchestra treten an unerwarteten Orten auf. Treffen Sie spontan auf klassische Musik u.a. im Deutschen Historischen Museum, im Klunkerkranich, im Technikmuseum und im C/O Berlin.

Mit Weltstars der Klassikszene warten die Brandenburgischen Sommerkonzerte in diesem Jahr auf.

Zu nennen sind u.a. Vladimir Ashkenazy, Riccardo Chailly, Olli Mustonen, Albrecht Mayer und Trevor Pinnock sowie die Kremerata Baltica, die Academy of St. Martin in the Fields und das Gewandhausorchester Leipzig.

Spielorte für die rund 20 Veranstaltungen der Brandenburgischen Sommerkonzerzerte, dem "Klassiker auf Landpartie", sind Kirchen und Klöster, Schlösser, aber auch Natur- und Industriedenkmäler.

Die Konzerte können z.B. mit Schloss-, Dorf- und Museumsführungen verbunden werden, bei denen Besucher etwas über die gastgebenden Spielorte erfahren.