rbbtext Logo
  • Seite
  • 493

rbbtext extra

MOTORWORLD Classics

Weltweit kleinstes Auto ausgestellt

Zu Gast auf der Messe ist auch ein Peel P50. Es ist das kleinste Auto der Welt: 1,32 m lang, etwa einen Meter breit und 1,17 m hoch.

Der dreirädrige Kleinwagen verfügt über eine Tür, einen Scheibenwischer und einen Scheinwerfer und bietet Platz für einen Erwachsenen und eine Einkaufstasche. Von 1961 bis 1963 produzierte die Peel Engineering Company auf der Isle of Man rund 120 Exemplare des Oldies.

Das auf der MOTORWORLD Classics Berlin gezeigte Fahrzeug trägt die Produktionsnummer 1 und ist damit vermutlich der erste Peel P50 der Welt.

Brennabor aus Brandenburg von 1926

Ausgestellt wird auch ein Brennabor Typ R von 1926. Das Fahrzeug wurde in den 1920er Jahren in den Brennabor-Werken Brandenburg/Havel hergestellt, dem damals größten Automobilhersteller in Deutschland.

Erstmals treffen sich auf der Fachmesse "Bullis" - VW-Busse. Die Interessengemeinschaft VW e.V. hat Besitzer aller Heck getriebenen Busse (T1, T2, T3) aus dem In- und Ausland aufgerufen, sich am 6. Oktober unterm Funkturm einzufinden.

Private Fahrzeugverkäufer können ihren Old- oder Youngtimer im Sommergarten unterm Berliner Funkturm ausstellen.

"Maschinenraum" für Motorrad-Fans

Neben Automobilen können sich Freunde von Zweirädern in der Halle "Maschinenraum" auf besondere Motorräder freuen.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Öffnungzeiten

Donnerstag (Lange Nacht der Oldtimer)

17 bis 22 Uhr

Freitag/Samstag/Sonntag

9 bis 18 Uhr

Ticketpreise

Tageskarte: 16 Euro

Lange Nacht der Oldtimer: 20 Euro

Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder)

30 Euro

Dauerkarte Fahrzeugbörse: Pkw 99 Euro

Dauerkarte Fahrzeugbörse: Motorrad 75 Euro

Parken und Verkauf im Sommergarten

Wer mit dem eigenen Oldtimer anreisen möchte - willkommen sind Old- und Youngtimer mit H-Kennzeichen oder Mindestalter 30 Jahre - kann sein Fahrzeug im Sommergarten parken.

Er wird dann sozusagen Teil der Messe. Dazu fahren Sie über Tor 9 ein, wo sie begrüßt werden und eine kostenfreie Parkfläche bekommen. Als Fahrer erhalten Sie freien Eintritt.

Private Fahrzeugverkäufer können ihren Old- oder Youngtimer im Sommergarten unterm Berliner Funkturm ausstellen.