rbbtext Logo
  • Seite
  • 493

rbbtext extra

Musik-Sommer-Musik

Mehr als ein Musikfestival

"Der Klassiker auf Landpartie" bringt den Gästen die Region näher.

Fast 30 Konzerte plus Beiprogramm wie Schloss-, Dorf- und Museumsführungen, Spreewaldkahn- und musikalische Dampferfahrten, Besichtigungen von Baudenkmälern und Parkanlagen sowie Themenführungen durch Naturreservate machen die Brandenburgischen Sommerkonzerte zu mehr als einem Musikfestival.

Kirchen, Klöster, Schlösser, Natur- und Industriedenkmäler werden zu Veranstaltungsstätten. Der rbb ist Medienpartner: Das Kulturradio schneidet Konzerte mit und sendet es in seinem Programm.

"Klassiker auf Landpartie" (Auswahl)

Dazu gehören die Konzerte am 14. Juli im Klosterstift Stift Neuzelle mit dem jungen Trompeter Simon Höfele und am 22. Juli in der Wunderblutkirche in Bad Wilsnack mit dem Windsbacher Knabenchor, der sich an diesem Abend auf Werke von J.S. Bach konzentriert.

Begleitet werden die jungen Sänger von den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin.

Das Konzerterlebnis in Neuzelle kann gern mit der Besichtigung des Klosters, des barocken Gartens und einer Führung durch das unterirdische Museum "Himmlisches Theater" im Kloster verbunden werden.

21. Juli/17 Uhr St. Marien-Kirche Herzberg: Finnische MundharmonikaVisionäre SVÄNG - finnischer Tango, Balkanrhythmen und Polka, Sibelius-Arrangements sowie Eigenkompositionen

Das Beiprogramm enthält u.a. eine Führung durch die Stadt und über den Weinberg mit Verkostung.

29. Juli/17 Uhr Dom Brandenburg/Havel Rastrelli Cello Quartett spielt Werke u.a. von Popper, Tschaikowski, Grieg

Brahms, Brubeck, der Beatles

4. August/20 Uhr Open Air im Schlosspark Stechau/Elbe-Elster mit Carl Orffs

Carmina Burana und Ravels "Bolero"