rbbtext Logo
  • Seite
  • 493

rbbtext extra

Grüne Woche 2018

Grüne Woche: Partnerland ist Bulgarien

Natur, Freundlichkeit und authentische Nahrungsmittel - unter dem Motto "Aroma der Sonne" lädt diesmal Bulgarien als Partnerland der Grünen Woche die Besucher in die Halle 10.2 ein.

Bulgarien ist für seine fast schon märchenhafte Natur bekannt, die sich von den majestätischen Gebirgen bis zum Schwarzen Meer erstreckt.

Doch es ist vor allem die Gastfreundschaft der Menschen, die das Land so beliebt macht. Und auch davon können sich Besucher der Grünen Woche überzeugen: An den Messeständen sind Traditionen aus alter Zeit zu erleben.

In Bulgarien werden einzigartige Nahrungsmittel mit authentischem Geschmack produziert, die immer mehr Verbrauchern in Europa zugänglich gemacht werden sollen.

Dabei geht es nicht nur um die Vielfalt der Weine des Balkanstaates, sondern ebenso um Milch- und Fleischdelikatessen, Obst, Gemüse und exzellente Käsesorten, die selbst im fernen Japan äußerst populär sind.

Ein wichtiger Bereich in der bulgarischen Landwirtschaft: Bioprodukte. Politik ist zudem, die Interessen der einheimischen Bauern zu schützen.