rbbtext Logo
  • Seite
  • 485

rbbtext extra

Fontane.200

Dauerbrenner: Ausstellungen

Museum Neuruppin: Leitausstellung fontane.200/Autor, bis 30. Dezember. Sie stelle Fontane als kreativen Schreiber vor, so Kurt Winkler vom Potsdamer Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte.

Die Ausstellung stellt sein Schaffen als Schriftsteller in den Mittelpunkt und beschäftigt sich mit seiner Suche nach Ideen.

Klar werde auch, dass der gelernte Apotheker erst spät als Schriftsteller bekanntgeworden sei und seinen ersten Roman mit 57 Jahren verfasst habe.

Ausstellung "Besuch beim Vater. Louis Henri Fontane in Schiffmühle" - Neue Dauerausstellung in Bad Freienwalde

Fontane besuchte seinen Vater regelmäßig in Schiffmühle, wo dieser seine letzten Lebensjahre verbrachte. In seinem Erinnerungsbuch "Meine Kinderjahr" setzt Fontane dem Vater, dem Ort und dem Haus ein literarisches Denkmal.

Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum Rheinsberg: "Unausstehlich und reizend zugleich: Die Brandenburger", bis 18. August. Klischees von der Mark Brandenburg und ihren Bewohnern und wie sie sich in Literatur und Kunst entwickelt haben.

Filmmuseum Potsdam: "Fontanes Männlichkeiten", bis 27. Oktober, männliche Rollenbilder anhand von Fontanes Männerfiguren in Kino und TV. Wie interpretierten, inszenierten und besetzten Ost und West dieselbe literarische Vorlage? Eine Filmtour führt von Juni bis September an Drehorte von 1939 bis 2009 entstandenen Romanverfilmungen.

"Der Spreewald ... ein landschaftliches Kabinett-Stück" - Sonderausstellung im Stadtmuseum Cottbus (bis 28. Juli), Fontane bereiste den Spreewald 1859. Seine Reiseberichte wurden zunächst in Zeitungen veröffentlicht.

Dauerbrenner: Fontanes Gärten

"Fontanes Pflanzen": Die begehbare Ausstellung Im Tempelgarten Neuruppin nimmt ein wenig beachtetes Thema im Werk des Dichters in den Blick. Pflanzen dienten ihm zur Charakterisierung seiner Figuren, so die Gesellschaft für Kultur und Geschichte.

Ein Beispiel sei die Beschreibung von Anwesen und Garten der Familie im Roman "Effi Briest".

Die Gestaltung des Fontanegartens "Hier ist's gut sein" auf der Landesgartenschau in Wittstock basiert auf Fontanes Kindheitserinnerungen an den elterlichen Apothekergarten.

Dauerbrenner: Spaziergänge & Führungen

Das Gedicht "Im Garten", in denen er die "hohen Himbeerwände" beschreibt, wird im Fontane-Himbeergarten auf der LaGa neu interpretiert. Unter dem Motto "Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg" widemet sich auch eine der Hallenschauen dem Dichter.

Stadtführungen in Berlin: "Das Treiben der Jenny Treibel. Fontanes Wanderungen durch die Metropole" heißt eine Führung des Veranstalters StattReisen Berlin, die Lebensstationen Fontanes und literarische Schauplätze des Romans in den Blick nimmt. Eine ähnliche Führung wird unter dem Motto "Fontanes Berlin, mit Schwerpunkt 'Effi Briest'" angeboten.

Erlebniswanderung mit Theodor Fontane, Burg (Spreewald). Reisebeschreibungen zum Spreewald von Fontane mit Michael Apel als Theodor Fontane auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg, u.a. 6.7., 13.8., 21.9., 19.10.

Fontane-Führung durch Brandenburg/Havel jeden Samstag um 15 Uhr, bis 28. September, "Fontane war hier - aber warum hat er nichts geschrieben?" - eine vergnügliche Führung mit Theodor oder seiner Frau Emilie Fontane. Treff: Touristinformation, Neustädt. Markt 3