rbbtext Logo
  • Seite
  • 485

rbbtext extra

Krimimarathon 2018

Lesungen in Berlin (Auswahl)

12.11./19:30 Adele Neuhauser liest: "Böse Briefe. Eine Geschichte des Drohens und Erpressens" - Sie und Christoph Winder beleuchten das Phänomen der bösen Briefe und ihre weit zurückreichende Geschichte. Anmeldung: 030 202 87 114

12.11./20:00 Sternberg Theater in der Spielbank Berlin, Bernhard Aichner: "Bösland" Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses ermordet ein 13-Jähriger brutal ein Mädchen. 30 Jahre bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie mit voller Wucht zurückkommt. Nur mit Vorbestellung, ab 18 Jahren

13.11./Kulturring e.V./Kulturbund Treptow Rainer Wittkamp & Matthias Wittekindt: "Mord im Balkanexpress"

Wien, 1895: Bei der Amtseinführung des neuen Burgtheaterdirektors verüben als Kellner getarnte Terroristen einen Bombenanschlag. Anmeldung: 030-53696534

13.11./19:00 Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz Max Bentow: "Der Schmetterlingsjunge" - Der Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon vieles gesehen, aber als er den Tatort in Kreuzberg betritt, traut er seinen Augen kaum.

Nur mit Voranmeldung: 030 902992410

14.11./19:30 Galerie 100 - Die vier "Mörderischen Schwestern" Martina Arnold, Patricia Holland Moritz, Regine Röder Ensikat und Gisela Witte lesen aus Anthologien des Verlages edition krimi. Literarische Verbrechen zu allen Jahreszeiten. Anmeldung: 030 9711103

14.11./19:30 Kulturhaus Karlshorst

Bastienne Voss und Wolfgang Winkler lesen aus Jutta Voigts "Verzweiflung und Verbrechen. Menschen vor Gericht"

Anmeldung: 0331-2896600

15.11./19:30 Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek - Ernst Reuß: "Mord und Totschlag in Berlin""- Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Der Autor, einer der besten Kenner der Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus zwei Jahrzehnten ausgewählt. Anmeldung: 030 92090972/-80

16.11./20:00 Thalia Buchhandlung im Gesundbrunnen-Center - Sue und Wilfried Schwerin von Krosigk: "Der Totenversteher" - Eine Erbschaft befreit Graf von Quermaten zu Oytinghausen aus Finanznöten. Doch mit dem guten Leben ist es bald vorbei, als er in Lebensgefahr schwebt. Anmeldung: 030/20 14 36 80

Live ermitteln mit M. Seiffert (rbb)

16.11./19:30 Bertelsmann-Repräsentanz "Live-Ermittler" - Ein rätselhafter Mord und drei Verdächtige. Doch wer ist der Mörder? In diesem Fall ermittelt kein professioneller Kommissar sondern das Publikum.

Mit Hilfe von rbb-Moderator Marco

Seiffert werden die Verdächtigen verhört, Zeugen befragt, Beweise untersucht und Vermutungen zum Mord diskutiert. Hier kann jeder Zuschauer, der beim Krimilesen und Tatort gucken immer alles besser weiß, endlich zeigen, was er drauf hat und selber aktiv werden ..

Nur mit Anmeldung unter

unterdenlinden1@bertelsmann.de

Lesungen in Berlin (Auswahl)

17.11./20:00 Periplaneta Kulturcafe

"Wortdelikte 2.0 - Kriminacht" -

Schwarzer Humor trifft Opfermentalität. Verbrechen von der literarischen Seite. Abend menschlichen Versagens mit mörderisch absurden Texten von Stephan Hähnel und Robert Rescu Rescue.

030 44673433 oder https://goo.gl/vhDvUz

18.11./19:00 Max und Moritz Kreuzberg

Lange Kriminacht mit den Mörderischen Schwestern mit 10-15 min. Geschichten und Musikbegleitung von Diana Tobien

Anmeldung: 030 695 15 911