rbbtext Logo
  • Seite
  • 462

Unternehmen

Neues vom rbb

Besucherservice - rbb-Führungen

Lernen Sie am rbb-Standort Berlin das historische Haus des Rundfunks kennen, den ältesten Rundfunkstandort Europas.

Besuchen Sie eine der Radiowellen des rbb und erleben Sie, wie Radio gemacht wird. Aus Berlin senden radioBerlin 88,8, Inforadio und Kulturradio. Auch wie Hörspiele produziert werden, wird gezeigt.

In den Fernsehstudios sehen Sie, was Sie sonst nur vom Bildschirm kennen: den Arbeitsplatz der Abendschau-Moderatoren. Auf dem Weg durch den rbb sehen Sie bestimmt jemanden, der Ihnen bekannt vorkommt...

Erklärt werden redaktionelle Abläufe von der Themenfindung bis zur Sendung, die Studiotechnik von Blue Box bis Teleprompter.

Sie können jeden Montag um 18.00 Uhr sowie jeden Samstag um 15.00 Uhr an einer kostenlosen Besuchertour teilnehmen (ca. 90 Minuten).

Der rbb-Besucherservice nimmt Ihre telefonische Anmeldung (unbedingt erforderlich) entgegen:
030 97993-12497 (Mo-Fr, 9-16 Uhr)
Treffpunkt: rbb-Fernsehzentrum, Masurenallee 16-20, Berlin-Charlottenburg

Die Abendschau öffnet ihre Türen

Die Abendschau öffnet ihre Studio- und Redaktionstüren. Fans der rbb-Nachrichtensendung können an jedem ersten Mittwoch im Monat einen Blick hinter die Kulissen werfen und mit den Abendschau-Machern ins Gespräch kommen.

Die Touren starten jeweils um 18.00 Uhr mit einer Führung durch das rbb-Fernsehzentrum.

Dabei lernen die Besucher im Abendschau-Studio alles über die Studiotechnik von Blue Box bis Teleprompter und erfahren im Regieraum, wie eine Sendung entsteht.

Die aktuelle Abendschau-Sendung verfolgen die Besucher im Redaktions-Konferenzraum direkt mit.

Danach treffen sie exklusiv die Moderatorin bzw. den Moderator des Abends - Cathrin Böhme oder Sascha Hingst. Auch der Nachrichtensprecher und der für die Sendung verantwortliche Redakteur berichten von ihrer Arbeit.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 030 97993-12497 (Mo-Fr, 9-16 Uhr). Der Eintritt ist frei. Treffpunkt: rbb-Fernsehzentrum, Masurenallee 16-20, Berlin-Charlottenburg