rbbtext Logo
  • Seite
  • 459

Unternehmen

Neues vom rbb

Das FritzFestival am 1. April

Fritz läutet die Festivalsaison am
1. April um 19.00 Uhr ein. Kein Scherz! Das Musik & Frieden in Berlin wird zur Main Stage, die Baumhausbar zum Zeltplatz und das Fräulein Fritz zum Backstage. Ein Festival ganz ohne Schlafsack und überlaufende Dixis. Die Karten kosten 17,50 Euro zzgl. Gebühren und sind im rbb-Shop (> 470) und allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Auf drei Bühnen stehen die spannendsten Newcomer und coolsten Acts des Jahres. Mit dabei ist Rapper Tua - noch bevor der mit seinem neuesten Album auf ausverkaufte Tour geht.

Bei seiner einzigen Clubshow spielt Das Paradies aka Florian Sievers seine Indiepop-Hymnen, die Berliner Charme-Bolzen Milliarden treten unplugged auf und Sway Clarke, der gerade zusammen mit Pierre Baigorry aka Peter Fox an einem gemeinsamen Projekt schraubt, wird solo zu sehen sein.

Sängerin Nessi stellt erstmals neue Songs ihrer kommenden EP vor und Malik Harris wird beweisen, dass er zu Recht als die neue Nachwuchs-Hoffnung gehandelt wird. Und das Lineup wächst noch.

Mehr Informationen? www.fritz.de!