rbbtext Logo
  • Seite
  • 447

Hörfunk

Neue Bücher

Günter de Bruyn:
"Der neunzigste Geburtstag"

vorgestellt auf Antenne Brandenburg

Seit Langem, genau genommen seit 34 Jahren, hatte Günter de Bruyn keinen Roman mehr geschrieben.

Doch da ist er nun, er heißt "Der neunzigste Geburtstag" und spielt in der Gegenwart und in Brandenburg.

Wittenhagen in Brandenburg: Hedwig Leydenfrost lebt zusammen mit ihrem Bruder Leonhardt, einem pensionierten Bibliothekar, im Dorf ihrer Kindheit.

Die Familie will im kommenden Sommer Hedwigs 90. Geburtstag feiern und das Fest mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge verbinden. Es ist das Jahr, in dem die Kanzlerin sagt: "Wir schaffen das."

Es ist eine bewegende Geschichte über das Leiden an der Politik, über den Wert unserer Erinnerung und eine fremd gewordene Zeit.

Buchtipps von Antenne Brandenburg, vorgestellt im Programm und auf www.antennebrandenburg.de