rbbtext Logo
  • Seite
  • 407

Ratgeber

Leichterer Zugang zu Grundsicherung

Für Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie sich und ihre Familie nicht selbst versorgen können, ist der Anspruch auf den vereinfachten Zugang zur Grundsicherung verlängert worden. Er gilt nun über den 31. März hinaus bis zum 31. Dezember 2021.

Mit der Regelung werden u.a. Kleinunternehmer und Solo-Selbstständige unterstützt,die wegen der Corona-Pandemie in wirtschaftliche Not geraten sind. Tatsächliche Unterkunftskosten werden damit nach Angaben der Bundesregierung übernommen und "die Vermögensprüfung nur eingeschränkt durchgeführt".

(Quelle: ARD Text)