rbbtext Logo
  • Seite
  • 219

Sport

Das Sportjahr 2020

Höhepunkte des Sportjahres 2020

Handball-EM in AUT, SWE und NOR

10. Januar bis 26. Januar

Nach der teils begeisternden Heim-WM vor einem Jahr mit Platz vier soll es diesmal mit einer Medaille für die Deutschen klappen. Würde die Mannschaft von Bundestrainer Prokop nach 2016 erneut den EM-Titel gewinnen, wäre sie sogar direkt für Olympia qualifiziert.

Biathlon-WM in Antholz

12. Februar bis 23. Februar

Im Südtiroler Biathlon-Mekka ging 2007 der Stern von Magdalena Neuner auf. Mit gut 1600 Metern sind die am höchsten gelegenen Strecken auch die schwersten.

Fußball-EM in zwölf Ländern

12. Juni bis 12. Juli

Die Premiere mit der Austragung in zwölf Ländern Europas wird alle bisherigen Dimensionen sprengen. Zuversichtlich geht die deutsche Auswahl an die Aufgabe - trotz starker Gegner.

Tour de France

27. Juni bis 19. Juli

Nach seinem vierten Platz im Vorjahr will Emanuel Buchmann bei der Tour auf das Podest. Die Strecke dürfte dem Leichtgewicht aus Ravensburg liegen. Der Kurs ist auf die Kletterer zugeschnitten. Vier Bergankünfte warten.

Olympische Sommerspiele in Tokio

24. Juli bis 9. August

Beherrschendes Thema vor den Spielen in Japan ist die erwartete extreme Sommerhitze. Marathon- und Geherwettbewerbe sollen daher ausgelagert werden. Mehr als 20 Milliarden US-Dollar wird das Spektakel kosten.

Leichtathletik-EM in Paris

26. August bis 30. August

Zum ersten Mal findet die EM in einem Olympia-Jahr erst nach den Sommerspielen statt. Es stehen also zwei Jahreshöhepunkte innerhalb von vier Wochen auf dem Programm.

Sport-Höhepunkte in Berlin-Brandenburg

Volleyball-Olympia-Qualifikation

5. Januar bis 10. Januar

Die deutschen Volleyballer kämpfen in der Berliner Max-Schmeling-Halle gegen sieben andere europäische Teams um ein Ticket für Olympia 2020 in Tokio.

Berliner Sechstagerennen

23. Januar bis 28. Januar

Die Traditionsveranstaltung im Berliner Velodrom findet zum 109. Mal statt.

Istaf Indoor

14. Februar

Ein hochkarätig besetzter Leichtathletik-Wettbewerb in der Arena am Berliner Ostbahnhof.

Bahnrad-WM

26. Februar bis 1. März

Die WM findet in Berlin statt.

Handball-Olympia-Qualifikation

17. April bis 19. April

Die deutschen Handballer kämpfen in der Schmeling-Halle um ein Olympia-Ticket.

Deutsche Schwimm-Meisterschaften

30. April bis 3. Mai

Die Titelkämpfe finden in Berlin statt.

DTM auf dem Lausitzring

5. Mai bis 17. Mai

Das Deutsche Tourenwagen-Masters macht wieder Station in Südbrandenburg.

Volleyball-Champions-League-Finale

16. und 17. Mai

Die Endspiele der Männer und Frauen um die europäische Volleyball-Krone werden erneut in Berlin ausgetragen.

DFB-Pokalfinale

23. Mai

Das Pokal-Endspiel findet im Berliner Olympiastadion statt.

Formel E

20. und 21. Juni

Erneut macht die Rennserie der Elektro-Autos in der deutschen Hauptstadt Station.

Stadionfest Istaf Berlin

13. September

Das Leichtathletik-Sportfest im Olympiastadion gehört zu den Höhepunkten im Berliner Sportjahr.

Berlin-Marathon

27. September

Zwei Wochen nach dem Istaf ein weiteres Highlight im Berliner Sportkalender: Der Marathon erlebt seine 47. Auflage.

Schwimm-Weltcup

23. Oktober bis 25. Oktober

Die Weltcup-Wettbewerbe werden in Berlin ausgetragen.