rbbtext Logo
  • Seite
  • 214

Sport

Volleyball

Berlin Volleys zum Abschluss gegen Bühl

Im letzten Spiel der Volleyball-Bundesliga-Hauptrunde treten die Berlin Volleys am Samstagabend (19.00 Uhr) bei den Bisons Bühl an.

Der dritte Platz ist dem Meister nicht mehr zu nehmen, dennoch gehen die Berliner die Partie voller Ehrgeiz an. "Eine Niederlage können wir nicht gebrauchen", sagte Manager Kaweh Niroomand am Freitag. Volleys-Trainer Cedric Enard sieht noch eine "zehnprozentige Chance", einen Rang gut zu machen.

Die Volleys trennt nur ein Punkt vom Zweiten Haching, drei Zähler sind es auf Spitzenreiter Friedrichshafen.