rbbtext Logo
  • Seite
  • 211

Sport

Radsport

Tour de France mit Roger Kluge

Bahnrad-Weltmeister Roger Kluge startet zum dritten Mal nach 2010 und 2014 bei der Tour de France. Sein belgischer Rennstall Lotto-Soudal nominierte den gebürtigen Eisenhüttenstädter für die am 6. Juli beginnende Rundfahrt.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich ausgewählt wurde", sagte der 33-Jährige am Dienstag in einer Videobotschaft.

Kluge bestritt in diesem Jahr bereits den Giro d'Italia. Bei der Frankreich-Rundfahrt dürfte er vor allem bei Massenankünften als Helfer für den australischen Sprinter Caleb Ewan vorgesehen sein.