rbbtext Logo
  • Seite
  • 210

Sport

Radsport

Geschke wechselt zu Cofidis

Der Berliner Radprofi Simon Geschke wechselt zur kommenden Saison zur französischen Traditions-Mannschaft Cofidis.

"Das ist ein Wendepunkt in meiner Karriere und ein neues Kapitel, das ich mit großer Begeisterung beginne. Cofidis ist ein Team mit einer großen Geschichte im Radsport", sagte der 34-Jährige am Freitag. Bei Cofidis soll er vor allem Spitzenrundfahrer Guillaume Martin unterstützen.

Geschkes bisheriges Team CCC hatte nach dem Rückzug des Hauptsponsors zum Saisonende den Betrieb eingestellt.