rbbtext Logo
  • Seite
  • 210

Sport

Eishockey

Dolomitencup: Eisbären auf Rang vier

Die Eisbären Berlin haben beim Dolomitencup in Südtirol das Spiel um Platz drei verloren.

Am Sonntag unterlag der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Valerenga Oslo mit 1:2 nach Penaltyschießen. Das Tor der Berliner erzielte Louis-Marc Aubry in der 58. Minute.

Nach den Niederlagen gegen die Lausitzer Füchse und den SC Bern verloren die Eisbären damit auch ihr drittes Vorbereitungsspiel für die kommende DEL-Saison. Die Berliner absolvieren nun in den kommenden vier Tagen ein Trainingslager im Berchtesgadener Land.