rbbtext Logo
  • Seite
  • 210

Sport

Tischtennis

Palina: "Nicht unser bestes Spiel"

Nach dem Sieg in der Champions-League-Partie gegen Lille herrscht bei den Tischtennis-Frauen vom TTC Eastside Berlin Erleichterung.

"Das war sicher nicht unser bestes Spiel. Was am Ende des Tages zählt, ist das Ergebnis. Wir haben gewonnen, einen großen Schritt in Richtung Viertelfinal-Einzug gemacht und den Grundstein für den Gruppensieg gelegt", sagte TTC-Trainerin Irina Palina am Mittwoch.

Die Berlinerinnen hatten am Dienstag in Lille mehr Mühe als erwartet. Nachdem Bernadette Szöcs ihr Einzel verloren hatte, gewann der TTC noch mit 3:1.