rbbtext Logo
  • Seite
  • 147

tagesschau

Bedenken bei vielen Briefwählern

Bundeswahlleiter Thiel hat sich vor der Europawahl skeptisch über die steigende Zahl der Briefwähler geäußert.

"Eine hohe Wahlbeteiligung ist gut für den demokratischen Willensbildungsprozess", sagte er den Zeitungen der "Funke Mediengruppe". Doch die Gesetze sähen eine Stimmabgabe an der Urne am Wahlsonntag vor. Die Briefwahl beeinflusse die Prinzipien der gleichen und geheimen Wahl.

Bei der Europawahl 2014 hatte der Anteil der Briefwähler hierzulande mit 25,3 Prozent einen Rekordwert erreicht.

(ARD Text)