rbbtext Logo
  • Seite
  • 147

tagesschau

Festnahmen bei Gay-Pride-Parade

Türkische Sicherheitskräfte haben während einer Kundgebung von Homosexuellen zahlreiche Demonstranten festgenommen.

Die Teilnehmer waren trotz eines Verbots in Istanbul auf die Straße gegangen. Nach Angaben mehrerer Medien setzten die Einsatzkräfte Tränengas und Gummigeschosse gegen die Demonstranten ein. 22 Aktivisten kamen den Angaben zufolge in Polizeigewahrsam.

Die sogenannte Gay-Pride-Parade war gestern wegen Gefährdung der Öffentlichkeit und Sicherheitsbedenken untersagt worden.

(ARD Text)