rbbtext Logo
  • Seite
  • 147

tagesschau

Anklage gegen mutmaßlichen Spion

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen mutmaßlichen Schweizer Spion erhoben. Sie wirft dem 54-Jährigen geheimdienstliche Agententätigkeit vor.

Der Beschuldigte soll über Jahre im Auftrag des Schweizer Nachrichtendienstes NDB die Finanzbehörden in Nordrhein-Westfalen ausgespäht haben - vor allem mit dem Ziel, herauszufinden, wie und von wem deutsche Behörden Steuer-CDs kaufen.

Ende April wurde der 54-Jährige festgenommen. Seitdem sitzt er in Untersuchungshaft.

(ARD Text)