rbbtext Logo
  • Seite
  • 147

tagesschau

Gazastreifen: Feuerpause hält

Nach tagelangem Beschuss scheint die Feuerpause im Gazastreifen zu halten.

Eine von militanten Palästinensern einseitig verkündete Waffenruhe wurde offenbar eingehalten. Israel äußerte sich bislang nicht zu der Feuerpause. Zwischen Palästinensern und Israelis hatte es in den vergangenen Tagen die schwersten Zusammenstöße seit vier Jahren gegeben.

Unterdessen hat der UN-Sicherheitsrat über die Lage im Gazastreifen beraten Er konnte sich nicht auf ein gemeinsames Vorgehen verständigen.

(ARD Text)