rbbtext Logo
  • Seite
  • 132

rbb24

Kultur

Cottbus: Fabian verlässt Staatstheater

Das Cottbuser Staatstheater will offenbar die Zusammenarbeit mit Schauspieldirektor Jo Fabian beenden.

Der Vertrag soll nicht verlängert werden, wie die "Lausitzer Rundschau" am Donnerstag berichtet. Die Entscheidung habe der künftige Intendant, Stephan Märki, getroffen. Die Gründe sind bislang unklar.

Der Regissseur Fabian ist seit der Saison 2017/2018 Schauspieldirektor am Staatstheater. Er hat einen Dreijahresvertrag. Seine Inszenierung von "Onkel Wanja" ist für den Theaterpreis "Faust" nominiert.