rbbtext Logo
  • Seite
  • 114

rbb24

Politik/Gesellschaft

Mann bei Auseinandersetzung verletzt

Bei einem Streit am Park Gleisdreieck in Berlin-Kreuzberg ist in der Nacht zu Samstag ein Mann verletzt worden.

Nach Polizeiangaben soll der 32-Jährige "mit einem mitgebrachten Messer hantiert haben" und mit Dutzenden Menschen am Park in Streit geraten sein. Bei der Auseinandersetzung erlitt er Schnittverletzungen. Er kam in ein Krankenhaus. Weitere Angaben zur Schwere der Verletzung liegen nicht vor.

Auch der genaue Hergang sowie der Grund für den Streit ist noch unklar. Zuerst hatte es geheißen, dass ein Jugendlicher niedergestochen worden sei.