rbbtext Logo
  • Seite
  • 110

Politik/Gesellschaft

Totes Kind: Polizei fahndet nach Täter

Nach dem Tod eines achtjährigen Jungen fahndet die Berliner Polizei weiter nach dem Täter.

Der Junge war am Sonntag von einem Stück Holz erschlagen worden, das aus einem 15-stöckigen Hochhaus geworfen wurde. Der Junge, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, starb noch am Unfallort.

Unklar war auch am Montag noch, von welchem Balkon das Holzstück gefallen ist. Bis in die Nacht hatten Experten der Spurensicherung an den Balkonen des Hauses nach Hinweisen gesucht. Das Hochhaus war zeitweise abgesperrt.