rbbtext Logo
  • Seite
  • 110

rbb24

Politik/Gesellschaft

Berliner Gastronomen ziehen vor Gericht

Am Berliner Verwaltungsgericht sind die ersten Eilanträge gegen die für kommende Woche angeordnete Schließung von Restaurants, Kneipen und Bars eingegangen.

"Stand jetzt gibt es vier Eilanträge rund um den Komplex des am Montag beginnenden Lockdowns", teilte das Gericht am Freitag mit. Weitere 19 Anträge seien angekündigt, aber noch nicht eingegangen.

Der Berliner Senat hatte am Vortag beschlossen, dass Gastronomen ab Montag für mindestens vier Wochen schließen müssen.