rbbtext Logo
  • Seite
  • 109

Politik/Gesellschaft

Hotline zum Pharma-Skandal gestartet

Im Brandenburger Pharmaskandal ist am Freitag beim Gesundheitsministerium ein Informationstelefon geschaltet worden.

Täglich werden zwischen 10.00 und 16.00 Uhr Anrufe von Betroffenen entgegengenommen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Apotheker und medizinisches Personal stehen für Anfragen bereit. Die Betroffenen können unter folgender Nummer anrufen: 0331-866-5020.

Der Brandenburger Landtag will den Skandal unterdessen in einer Sondersitzung des Gesundheitsausschusses aufarbeiten. Wie der rbb erfuhr, soll die Sitzung am Mittwoch stattfinden.