rbbtext Logo
  • Seite
  • 109

Politik/Gesellschaft

SPD trifft Siemens-Mitarbeiter

Der geplante massive Stellenabbau bei Siemens beschäftigt auch die SPD. Parteichef Schulz und Fraktionschefin Nahles treffen sich am Dienstagmittag vor dem Reichstagsgebäude in Berlin mit Beschäftigten des Elektrokonzerns.

Am Nachmittag gibt es zum Thema "Arbeitsplatzverlust bei Siemens vermeiden" eine Aktuelle Stunde im Bundestag. Sie wurde von den Sozialdemokraten beantragt.

Siemens will allein in Berlin 870 Stellen streichen. Betroffen sind die Produktionsstätte für Gasturbinen in Moabit und das Dynamowerk in Spandau.