rbbtext Logo
  • Seite
  • 107

Politik/Gesellschaft

Pandas im Berliner Zoo eingetroffen

Die beiden neuen Berliner Panda-Bären haben am Samstagabend ihr Quartier im Berliner Zoo bezogen. "Meng-Meng" und "Jiao Quing" waren zuvor am Mittag am Flughafen Schönefeld eingetroffen. Sie wurden von Berlins Regierendem Bürgermeister Müller (SPD) und dem chinesischen Botschafter empfangen.

"Es ist ein großer und ein wichtiger Tag für die Berlinerinnen und Berliner. Es ist auch ein wichtiger Tag für die deutschchinesischen Beziehungen", so Botschafter Shi Mingde. Das Panda-Pärchen ist eine auf 15 Jahre angelegte Leihgabe Chinas. Der Zoo zahlt dafür pro Jahr 920.000 Euro.