rbbtext Logo
  • Seite
  • 107

Politik/Gesellschaft

AfD-Kundgebung: Proteste angekündigt

In Berlin werden heute mehrere tausend Anhänger und Gegner der AfD erwartet.

Die Demonstration der Alternative für Deutschland hat am Mittag begonnen. Sie richtet sich unter anderem gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Die Teilnehmer wollen vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor ziehen.

Eine Gegenkundgebung mehrerer Gruppen startete am Vormittag. Angekündigt sind Aktionen, die von friedlichen Demonstrationen über Musik und Tanzen bis hin zu Blockaden reichen. Etwa 2.000 Polizisten sind im Einsatz.