rbbtext Logo
  • Seite
  • 107

Politik/Gesellschaft

Medikamente bundesweit verkauft

Von dem Pharmaskandal um vermutlich gestohlene Krebsmedikamente sind Patienten in ganz Deutschland betroffen.

Das geht aus einer Rückruf-Liste des Gesundheitsministeriums Brandenburg hervor, die dem rbb vorliegt. Demnach wurden Pharmahändler und Apotheken in mindestens neun Bundesländern in den Jahren 2015 bis 2017 von Lunapharm mit den Medikamenten beliefert. Auch eine Apotheke in Berlin ist betroffen.

Nach Angaben der Senatsgesundheitsverwaltung haben mehrere Arztpraxen und eine Reha-Klinik die Mittel erhalten.